Nach oben

Hermann Lietz-Schule Spiekeroog 

Anbietername
Hermann Lietz-Schule Spiekeroog
Adresse
Hellerpad 2
26474 Spiekeroog
Bundesland
Niedersachsen

Schulform
Gymnasium
Träger
keine Angabe
Verband
keine Angabe
Internatsplätze
keine Angabe

Dieses Internat bietet auch eine Schule für externe Schüler an.
 
Bildergalerie
1371467839hl_schule-spiekeroog_3886.jpg 1371628532familiengruppe.jpg 1371628551lietz-schueler-beim-segeln.jpg 1371628559lietz-schueler-im-unterricht.jpg 1371628570lietz-schueler.jpg 1371628578lietz-unterricht.jpg 1371628587schueler-in-mehrzweckhalle-kletterwand.jpg 1371628598surfschueler.jpg
News
29.01.2020
Schüler*innen planen Abenteuerspielplatz am Lietz Internat Spiekeroog
Am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog lernen die Schüler*innen mit Herz, Kopf und Hand. Schon die Jüngsten - die Nordlichter - werden daher in praktische Projekte einbezogen - aktuell in die Planung und den Bau eines Abenteuerspielplatzes.  weiterlesen

Bereits im April startete die Planung für den neuen Abenteuerspielplatz auf dem Schulgelände der Spiekeroog Lietz. Die jüngsten Lietz Schüler*innen durften sich an der Planung beteiligen. Dabei wurden Wünsche und Ideen aufgenommen und mit realisierbaren Vorschlägen erfahrener Spielplatz-Architekten abgeglichen. Mitte Dezember starteten dann die ersten Baumaßnahmen für die Errichtung des Spielplatzes. Unter aktiver Mithilfe von vielen Internatsschüler*innen, sowie Lehrer und Lehrerinnen wurde an diesem Bautag viel geschafft. Selbst die Jüngsten packten mit an und befüllten Betonmischer, Verluden Baumaterial und setzten viele Vorarbeiten um. Natürlich wurden sie von einem professionellen Baumteam angeleitet. Das Fundament der Spielgeräte muss derzeit noch trocknen, bis dann in Kürze die zweite Bauphase stattfindet. Dann können die Schwingelemente eingebaut und der Lietzer-Abenteuerspielplatz mit weiterer Hilfe der Internatsgemeinschaft fertig gestellt werden.

Kontakt:
Stephanie Berg,  E-Mail: presse@hl-schule.de, Telefon: 04976 91000
20.01.2020
Schüler*innen planen Abenteuerspielplatz am Lietz Internat Spiekeroog
Am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog lernen die Schüler*innen mit Herz, Kopf und Hand. Schon die Jüngsten - die Nordlichter - werden daher in praktische Projekte einbezogen - aktuell in die Planung und den Bau eines Abenteuerspielplatzes.  weiterlesen

Bereits im April startete die Planung für den neuen Abenteuerspielplatz auf dem Schulgelände der Spiekeroog Lietz. Die jüngsten Lietz Schüler*innen durften sich an der Planung beteiligen. Dabei wurden Wünsche und Ideen aufgenommen und mit realisierbaren Vorschlägen erfahrener Spielplatz-Architekten abgeglichen.

 

Mitte Dezember starteten dann die ersten Baumaßnahmen für die Errichtung des Spielplatzes. Unter aktiver Mithilfe von vielen Internatsschüler*innen, sowie Lehrer und Lehrerinnen wurde an diesem Bautag viel geschafft. Selbst die Jüngsten packten mit an und befüllten Betonmischer, Verluden Baumaterial und setzten viele Vorarbeiten um. Natürlich wurden sie von einem professionellen Baumteam angeleitet.

 

Das Fundament der Spielgeräte muss derzeit noch trocknen, bis dann in Kürze die zweite Bauphase stattfindet. Dann können die Schwingelemente eingebaut und der Lietzer-Abenteuerspielplatz mit weiterer Hilfe der Internatsgemeinschaft fertig gestellt werden.

 

Kontakt:
Stephanie Berg,  E-Mail: presse@hl-schule.de, Telefon: 04976 91000
Kontakt
Anschrift
Hermann Lietz-Schule Spiekeroog
Hellerpad 2
26474 Spiekeroog
Deutschland
Facebook-Profil Bildungsweb
Ratgeber Schule Download
Buchtipps Schule
Schule kann gelingen!
Wie unsere Kinder wirklich fürs Leben lernen
von Enja Riegel

Buch bestellen


Schhülerjahre
Wie Kinder besser lernen
von Remo H. Largo und Martin Beglinger

Buch bestellen