Nach oben

Maschinenbau 

Wilhelm Büchner Hochschule Darmstadt
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt , Hessen
Bewerbung
Bewerbungsfrist
keine
  • Kontakt


Ansprechpartner
Studienberatungsservice
Telefon
0800-924 10 00
E-Mail
info@wb-fernstudium.de
Zahlen & Daten
 
Zielgruppe und Zulassung
Ziel- und Berufsgruppen
Dieser Studiengang richtet sich an alle Absolventen eines ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Erststudiums mit mindestens 6 Semestern Regelstudienzeit. 
Berufsfeld
Absolventen des Master-Studiengangs Maschinenbau besitzen sowohl ingenieurwissenschaftliche als auch ökonomische Führungs- und Kommunikationskompetenzen, die den Zugang zu höher qualifizierten Tätigkeiten in der Industrie, aber auch im Handel, im Dienstleistungsgewerbe und im öffentlichen Dienst ermöglichen.
Voraussetzungen
Dieser Studiengang richtet sich an alle Absolventen eines ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Erststudiums mit mindestens 6 Semestern Regelstudienzeit. Absolventen eines 7-semestrigen Maschinenbaustudiums steigen direkt in den 3-semestrigen Master-Studiengang ein. In allen anderen Fällen dient eine Homogenisierungsphase dazu, fehlende Vorkenntnisse anzugleichen. Die Entscheidung über Zulassung und Anrechnung trifft der Prüfungsausschuss. Für diesen Studiengang werden Englischkenntnisse vorausgesetzt.
Zulassung

Bewerbungsfrist

Bewerbungen sind jederzeit möglich.
Über die Zulassung entscheidet der zuständige Prüfungsausschuss. Alternative Zugangswege sind unter Auflagen möglich.

Weitere Informationen

Zum Bewerbungsverfahren des Anbieters
Studieninhalt und -verlauf
Inhalte und Ziele
Homogenisierungsphase* 30 Creditpoints (cp)

Werkstofftechnik 6 cp

Technische Mechanik 6 cp

Konstruktionslehre und Maschinenelemente I 6 cp

Konstruktionslehre und Maschinenelemente II 6 cp

CAD-Techniken und Finite-Elemente-Simulation 6 cp

Technische Thermodynamik und Fluidmechanik 6 cp

Analoge Regelungstechnik mit Labor 6 cp

Konstruktionslehre und Maschinenelemente III 6 cp

Fertigungstechnik 6 cp

Mathematik III mit Labor 6 cp


* Aus dem Modulkatalog der Homogenisierungsphase sind 5 Module mit insgesamt 30 cp in der dargestellten Vorzugsreihenfolge zu belegen (je nach Vorleistungen). Für Absolventinnen und Absolventen eines ersten Studiums in der Fachrichtung Mechatronik mit wenigstens 210 ECTS-Leistungspunkten entfällt die Homogenisierungsphase. Näheres hierzu regelt die Prüfungsordnung.


Vertiefung Grundlagen 18 Creditpoints (cp)

Mathematisch-naturwissenschaftlich vertiefende Grundlagen

Höhere mathematische Methoden 6 cp

Embedded Systems 6 cp

Höhere Technische Mechanik 6 cp


Fachübergreifende Lehrinhalte 6 Creditpoints (cp)

Wissenschaftliches Arbeiten und Internationales Projektmanagement 6 cp

Curriculum

Studienverlauf

4 Leistungssemester, das entspricht einer Regelstudienzeit von 24 Monaten. Studierende können die Betreuungszeit gebührenfrei um 12 Monate verlängern.

Das Master-Studiengang ist inhaltlich modular aufgebaut. Es werden thematisch abgeschlossene Stoffgebiete (Module), denen Creditpoints nach dem European Credit Transfer System (ECTS) zugeordnet sind, studiert. Wie viele Creditpoints jedem Modul zugeordnet sind, richtet sich nach dem Umfang eines Moduls und dem damit verbundenen Arbeitsaufwand. 

Module / Fächer

Der Master-Studiengang Maschinenbau ist von der Zielsetzung geprägt, die Studierenden durch eine Vertiefung und Verbreiterung ihrer ersten ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung zu befähigen, auf wechselnde Anforderungen im Markt zu reagieren, sich in aktuelle technische Entwicklungen einzuarbeiten und einen Beitrag zu leisten, den Stand der Technik weiterzuentwickeln. Insbesondere werden den Studierenden auch umfangreiche Methodenkompetenzen vermittelt, die im Prozess der Produktentstehung benötigt werden und ein breites Berufsfeld im Maschinenbau betreffen.
Wahlbereich / Vertiefung
Kern-, Vertiefungs- und Wahlpflichtbereich 30 Creditpoints (cp)

Produktentstehung 6 cp

Fertigung und Produktion im Maschinenbau I 6 cp

Werkstoffe in der Fertigungstechnik 6 cp

Qualitätsmanagement in der Produktentstehung 6 cp


Wahlpflichtbereich
(1 aus 4 Modulen)

Schwingungslehre und Maschinendynamik 6 cp

Fertigung und Produktion im Maschinenbau II 6 cp

Fertigungslogistik 6 cp

F&E-Management 6 cp


Ingenieurwissenschaftliche Praxis 36 Creditpoints (cp)

Masterkolleg 10 cp

Masterarbeit inkl. Kolloquium 26 cp

Praxis und Ausland

Auslandsaufenthalt

In Kooperation mit der California State University in Sacramento (USA) führt die Wilhelm Büchner Hochschule einmal jährlich ein freiwilliges jeweils 3-wöchiges Auslandspraktikum durch. Deren College of Engineering and Computer Science gilt als führend durch sein fortschrittliches Lernprogramm und seine modernen labortechnischen Anlagen. Dieses Praktikum wird exklusiv den Studierenden der Wilhelm Büchner Hochschule und seiner Partnerhochschulen angeboten und enthält neben dem fachlichen Teil die Fächer Englisch und Interkulturelle Kommunikation. Die dort erworbenen Creditpoints können auf Wunsch auf Prüfungsleistungen angerechnet werden.
Bildergalerie
1300199377gebaeude_wilhelmbuechnerhochschule_rgb.jpg
Kontakt
Anschrift
Wilhelm Büchner Hochschule Darmstadt
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland
Facebook-Profil Bildungsweb
Buchtipps Bachelor
Survivalguide Bachelor
Leistungsdruck, Prüfungs- angst, Stress und Co?
von Gabriele Bensberg und Jürgen Messer

Buch bestellen


Die erfolgreiche Abschlussarbeit
für Dummies
von Daniela Weber

Buch bestellen